zurück

Handbemalter Porzellanbecher nach Meissner Maniermalerei „Maiglöckchen“

45,00 

Handbemalter Porzellanbecher „Maiglöckchen mit Vergißmeinnicht“ in klassischer Meissner Maniermalerei, Aufglasurmalerei

Lieferzeit: in der Regel 3-5 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: 11-P-Becher02 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der zierliche Porzellanbecher ist nach Meissner Manier mit dem Motiv „Maiglöckchen mit Vergißmeinnicht“ in der Technik der Aufglasurmalerei bemalt.

Die Rückseite zieren ein Vergißmeinnichtstreuer, ein Marienkäfer und ein Falter.

Die Farbpigmente werden mit Öl angerieben und anschließend bei über 800Grad in einem Muffelofen gebrannt. Die Malerei ist danach mit der Glasur verbunden und für den täglichen Gebrauch geeignet. Die Malerei ist nicht spülmaschinenfest., Die Reinigung sollte mit Handwäsche erfolgen, da dies ein zartes Porzellan ist.

Die Porzellanweißware / hier Biquitporzellan mit einem leichten Schimmer und weicher Glasur stamm aus der Gilitzer Porzellanmanufaktur, mit Gemarkung

Größe : Höhe 10cm Durchmesser oben 8,5cm, Stellfläche 5cm

Zusätzliche Information

Hersteller

Anna Mosch – Porzellanmalerin